Beichte und Gesprächswunsch

Unser Leben verläuft nicht immer nach Plan. Es kann immer wieder belastende Situationen geben, die uns nicht in Frieden lassen, uns gefangen nehmen und den Schlaf rauben. Da kann ein Gespräch Brücken bauen und neue Wege eröffnen. Wir biten uns Ihnen an.
Gerade in belastenden Situationen wollen wir Sie begleiten und unterstützen. Wenn Sie ein Gespräch jemandem aus dem Seelsorgeteam, kontaktieren Sie ihn/sie einfach. Es könnte sein, dass Sie auf den Anrufbeantworter sprechen müssen. Scheuen Sie sich bitte nicht, dies zu tun. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Wenn Sie beichten möchten, achten Sie bitte darauf, Ihr Gespräch mit einem Priester des Teams zu führen.
 
Sie möchten lieber anonym bleiben oder mit jemandem sprechen, den Sie nicht kennen? Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr besetzt. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind hervorragend ausgebildet und hören Ihnen zu! Tel: 0800-1110111 oder 0800-1110222.