Firmvorbereitung „in vollem Gange“

Im Rahmen der diesjährigen Firmvorbereitung begaben sich  7 Firmanden, 3 Leiter und der
Pilgerbegleithund Gloria unter der Leitung von Pastoralreferentin Rosália Rodrigues auf den  Westfälischen Jakobsweg.

Die im Vorfeld durch Corona leider stark dezimierte Gruppe startete in Harsewinkel um in
4 Etappen 
ihr Ziel in Bösensell zu erreichen.
Übernachtet wurde jeweils in Pfarrheimen in Warendorf, Telgte und Münster.

„Wir wurden überall herzlich aufgenommen und versorgt, es lief alles sehr rund und unkompliziert.“ so berichtet Rosália Rodrigues begeistert.

Am Ziel -der Kirche St. Johannes Baptist in Bösensell- wurden die Pilger von Pfarrer Zakarias Sago mit Eis und einer kleinen Andacht müde aber glücklich in Empfang genommen.

Impressionen der Tour

  • Zwischenstopp am Bischöflichen Palais mit Kaplan Jörg Niemeyer