Erntedank

Bildquelle: www.pfarrbriefservice.de

Bald ist Erntedank. Herzliche Einladung zur Mitfeier der Erntedankgottesdienste. 

Die Erntedankmesse in Senden ist am Sonntag, 23. September 2018 um 10.30 Uhr auf dem Hof Aundrup, Wierling 23.  Darum fällt die Eucharistiefeier um 11.15 Uhr in der Kirche aus.

In Bösensell wird zur Erntedankmesse am Sonntag, 7. Oktober um 10.00 Uhr in der St. Johannes-Kirche eingeladen. Für kleinere Kinder wird die Kinderzeit angeboten.

In Ottmarsbocholt wird die Erntedankmesse am Sonntag, 7. Oktober  um 10.30 Uhr in der St. Urban-Kirche gefeiert. Gleichzeitig sind Familien mit kleinen Kindern zum Kleinkindergottesdienst eingeladen, der im Pfarrheim beginnt.

Erntedank
Danken:
Für die Früchte der Erde,
von denen wir leben.

Es ist genug für alle da.

Denken:
Wir haben viel mehr,
als zum Leben notwendig ist.

Es ist genug für alle da.

Tun:
Teilen mit denen,
die hungern müssen.

Es ist genug für alle da.

Danken:
Für den Wohlstand,
in dem wir leben.

Es ist genug für alle da.

Denken:
Unser Reichtum an Gaben
bedeutet Verantwortung.

Es ist genug für alle da.

Tun:
Teilen mit denen,
die in bitterer Armut leben.

Es ist genug für alle da.

Gisela Baltes, www.impulstexte.de