Glockenläuten zum Gebet , Allgemein

Foto: Johannes Simon / Pfarrbriefservice

Unsere Kirchengemeinde Sankt Laurentius schließt sich einer Idee mehrerer Bistümer an, bis zum Mittwoch der Karwoche um 19:30 Uhr die Glocken in allen 4 Teilgemeinden läuten zu lassen. 

Das Geläut lädt zum persönlichen Gebet und zur Besinnung ein  und soll – über alle räumliche Trennung hinaus – ein Zeichen einer bleibenden Gebetsgemeinschaft sein.

Tagsüber bleiben die Kirchen bis auf weiteres zur persönlichen Besinnung geöffnet.