Gutes bewirken

„Das ist ja ein traumhaftes Spendenergebnis“, strahlte Mechthild Kock-Eilers, als ihr ein Scheck in Höhe von 3.500 EUR überreicht wurde.

Dabei handelt es sich um eine Spende unserer Pfarrei aus dem Erlös der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 150. Geburtstag der Laurentius-Kirche. Im August haben viele Vereine und Verbände geholfen, das Jubiläum ausgiebig zu feiern. Der Erfolg kann sich sehen lassen.

Mit der Spendensumme sollen Fortbildungen in der Trauerarbeit finanziert werden. Die Hospiz-Bewegung ist dankbar für jegliche Unterstützung, um die Begleitung von Sterbenden und Trauernden qualifiziert anbieten zu können.

Das Vorbereitungsteam des Jubiläumsfestes – Simon Dunkel, Christa Kuhlmann, Pfarrer Dr. Rothe, Ulla Röttger, Jolante Sielenkemper und Andreas Sydlik – freute sich, dass die Spende so begeistert empfangen wurde.