kfd St. Urban – Ottmarsbocholt

Bei der Kath. Frauengemeinschaft St. Urban stehen Frauen jeden Alters im Mittelpunkt und das, was sie brauchen, glauben und wünschen. Wir geben Anregungen, wie sie mit Lebensfragen umgehen können, vermitteln praktische Fertigkeiten in Kursen und laden ein zu geselligen Veranstaltungen. Wir fördern das Miteinander der Generationen und geben den Frauen in praktischen Projekten die Möglichkeit, ihre Kreativität zu entfalten.

Zur Zeit verfügt die kfd St. Urban über kein Leitungsteam. Es haben sich lediglich zwei Frauen gefunden, die die grundlegenden Aufgaben weiterführen.

Dies sind Margret Klemmer als Ansprechpartnerin und Irmgard Schulze-Epping, die sich um die Kasse und die Mitgliederverwaltung kümmert.

Weitere Angebote können nur mit der Hilfe engagierter Mitglieder aufrechterhalten werden. Dadurch konnte auch für 2018 ein interessantes Programm erstellt werden.