Die Offene Kinder- und Jugendarbeit richtet sich an junge Menschen bis 27 Jahre und zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass sie ihre Einrichtungen und Angebote für alle öffnet, egal welcher Nationalität, Religion und sozialer Herkunft. Das bedeutet, dass jeder und jede vorbeikommen und mitmachen kann, so oft er oder sie möchte.

Leitendes Ziel der Arbeit ist es, junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu fördern.

Verantwortlich für die gesamte Offene Kinder- und Jugendarbeit im Gemeindegebiet Senden ist der Ökumenische Jugendtreff Senden e.V., der von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde im Jahr 1999 gegründet wurde. Geleitet wird der Trägerverein von einem Vorstand, der je zur Hälfte von beiden Kirchengemeinden besetzt wird.

Die Arbeit des Ökumenischen Jugendtreffs richtet sich in ihrem Selbstverständnis aus an der Würde eines jeden Menschen als einzigartiges Geschöpf Gottes und ist Ausdruck der guten ökumenischen Zusammenarbeit der beiden Kirchengemeinden vor Ort.

Hang Loose, der Jugendkeller in Bösensell

Keller der Grundschule Bösensell
Bahnhofstraße 7
48308 Senden 

Treffpunkt für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren.
Öffnungszeiten: Montags und Donnerstags 16.00 bis 19.00 Uhr 

Leiterin: Lea Teuwen
eMail: teuwen@jugendtreff-senden.de 
Tel.: 0151-20629554

Jugendtreff Ottmarsbocholt

Auf der Horst 2 
48308 Senden

Für alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren 

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr

Tel: 0151 - 55661021
eMail: rehring@jugendtreff-senden.de